Kontakt

Dhamma-Stiftung
Einsiedlerdorf
Kloster Hassel
Haus-Nr. 1 – 6, 57589 Hassel / Pracht

Büro und Verwaltung:
Talstr. 2, 57589 Birkenbeul-Weißenbrüchen
Tel./Fax: 02682 - 966 875

Alle Einrichtungen der Dhamma-Stiftung und des Dhamma Seminar e.V. sind computerfrei. Das Büro ist ehrenamtlich betreut, ohne feste Bürozeiten. Es werden gerne Anfragen telefonisch (auch auf Anrufbeantworter) angenommen, per Fax oder als Brief. Besuche sind mit vorheriger Vereinbarung willkommen.

Besuchszeiten:
Freitag, Samstag, Sonntag am Nachmittag ab 14 Uhr, mit Anmeldung.

Besuche von Gruppen im Kloster:
- nach vorheriger Terminvereinbarung mit unserem Büro unter: Tel. 02682-966875

Anreise zum Kloster Hassel: Das Kloster Hassel ist nur über Forstwege zu erreichen. Unser Büro ist Ihnen auf Wunsch gerne bei der Anreise mit einer zusätzlichen Beschreibung behilflich. Ein Fußweg von ca. 40 Minuten bietet auch eine landschaftlich schöne Wanderung durch den Wald zum Kloster.

Anreise nach Hassel (Pracht):
Von Altenkirchen auf B 256 Rtg. Hamm, durch Hamm, durch Au (Rtg. Rosbach), in Wiedenhof links ab, durch Imhausen, nach ca. 1 km direkt am Ortsschild Hassel links abbiegen. Ab hier folgen Sie der zusätzlichen Wegbeschreibung unseres Büros.

Von A 3 Kreuz Bonn/Siegburg auf B 8, in Weyerbusch links ab nach Leuscheid,
durch Ehrenhausen-Dahlhausen, nach ca. 1,5 km direkt am Ortsschild Hassel
rechts abbiegen.
Mit der Bahn: Bahnhof Au (Sieg), mehrfach stündlich von Köln, Siegburg, Siegen, Limburg. Eine Wanderung von Au (Sieg) ist möglich (ca. 1 Std.).Vom Bahnhalt "Hohe Grete" (2 Stationen von Au (Sieg) in Richtung Altenkirchen) führt ein Fußpfad durch den Wald zum Kloster (ca. 40 Minuten).