Besuche / Klosteraufenthalte



Offenes Kloster / Gastaufenthalte

Kloster Hassel ist regelmäßig an fünf Tagen im Monat offen und ermöglicht Aufenthalte in schlichten Gästezimmern. Gastaufenthalte sind parallel zu den Übungstagen und freier in ihrer Gestaltung. Das Teilnehmen an Übungsangeboten/ Vorträgen etc. ist auf Wunsch möglich.

Über die Termine für Übungstage und Gastaufenthalte im Kloster Hassel hinaus sind ganzjährig individuelle Aufenthalte im nahe gelegenen Übungshaus (Dhamma-Haus) möglich.

Die Grundhaltung im Kloster ist nobles Schweigen. Gäste, gleichgültig welcher Konfession, die die Regeln des Ordens respektieren, sind willkommen.

Mahlzeiten sind vegetarisch, auf Wunsch vegan; die Zutaten stammen aus ökologischer Landbauweise. Unterbringung ist in der Regel in Einzelzimmern, einige wenige Möglichkeiten Mehrbett-Unterbringung stehen zur Verfügung. Die für Laien in buddhistischen Klöstern üblichen 8 Übungsregeln gelten für Klosteraufenthalte. Näheres können Sie dem Veranstaltungskalender entnehmen.